Tour Mallorca mit dem Motorrad

mineria-soja-salinas-des-trenc-mallorca

Tour Mallorca mit dem Motorrad

Scootervermietung auf Mallorca – Entdecken Sie das Inselparadies im Mittelmeer.


Die Insel der Ruhe ist ein Star unter den Reisezielen. Sie verfügt über einige der besten Strände Europas, eine einzigartige Berglandschaft und eine Vielzahl beeindruckender natürlicher Höhlen. Das Kultur- und Freizeitangebot steht dem in nichts nach und ist ein echtes Gegengift zum hektischen und chaotischen modernen Leben.

Warum einen Motorroller auf Mallorca mieten?

Möchten Sie jeden versteckten Winkel der Insel entdecken, möchten Sie die besten Buchten Mallorcas besuchen, zu den versteckten Orten gelangen und sie sofort erreichen?

Die Lösung ist, eines der Motorräder von Palma Riders zu mieten und Gas zu geben!

Mallorca ist eine Insel wie geschaffen für Motorroller. Die Entfernungen sind mit 80 km von einem Ende zum anderen kurz. Mit einem Motorrad werden Sie sich frei fühlen. Es wird ein Leichtes sein, in die Kultur, die Geschichte und die Traditionen einzutauchen, die an jeder Ecke zu finden sind. Mallorca mit dem Motorrad kennen zu lernen, ist die beste Alternative, um sich fortzubewegen, zu atmen und die Insel auf eine wendige und unterhaltsame Art zu erkunden.

Unsere Fahrer, die ein Motorrad auf Mallorca gemietet haben, haben uns versichert, dass es aus den folgenden Gründen einer der größten Erfolge war:

  • Sie können reisen, wann Sie wollen und wohin Sie wollen.
  • Bequemes Parken.
  • Fahren Sie auf kleinen, engen und schwer zugänglichen Straßen. Mit einem Motorrad kann man überall hinkommen.
  • Es ist wirtschaftlicher als andere Fahrzeuge: Sie brauchen keine Parkgebühren zu bezahlen, verbrauchen weniger Kraftstoff als die meisten anderen Autos, haben niedrigere Mietpreise als andere Fahrzeuge… Letztendlich sind das alles Vorteile!
  • Sie ist nachhaltig. Ein Motorrad verbraucht viel weniger Kraftstoff als ein Mietwagen und stößt weniger CO2 aus.
  • Keine Staus.
  • Und Sie werden jeden Moment davon genießen! Es ist ganz einfach für Sie! Sie können direkt vom Flughafen zu unserem Geschäft im Zentrum von Palma kommen. Die Preise sind überschaubar, und es ist billiger als ein Mietwagen, da Sie kein Geld für teure Parkplätze, Benzin oder Bußgelder ausgeben müssen. Wir befinden uns nur wenige Meter vom Busbahnhof von Palma und der Plaza de España entfernt. Sie müssen nicht zu uns ins Büro kommen. Sie haben die Möglichkeit, das Motorrad zu Ihrem Hotel, Ihrer Villa oder Ihrer Wohnung liefern zu lassen. Zum Zeitpunkt Ihrer Buchung erwarten wir Sie an der Rezeption oder an einem vorher vereinbarten Ort.

Palma Riders sind Teil Ihres Urlaubs

Was brauchen Sie, um ein Motorrad auf Mallorca zu mieten?

Jetzt, wo Sie bereit und entschlossen sind, das wahre Mallorca kennen zu lernen, sollten Sie einige wichtige Fakten im Hinterkopf behalten.
Auf Mallorca können Sie ein Motorrad bis 125 cm³ mit einem der folgenden Führerscheine fahren:

  • Führerschein:

Typ B für Auto. Es ist sehr wichtig zu beachten, dass er seit mindestens drei Jahren oder länger ausgestellt sein muss. Wenn Ihr Führerschein noch nicht so alt ist, dürfen Sie auf Mallorca keine 125er-Motorräder fahren.
Mit einem Motorradführerschein der Klasse A1, A2 oder A.
Der AM-Mopedführerschein gilt nicht für einen 125ccm-Roller. Sie können damit einen 50-ccm-Roller fahren, oder mit einem Autoführerschein ohne Erfahrung. Bei Palma Riders haben wir 50cc-Roller.

Als gültige Führerscheine gelten alle Führerscheine, die dem Schengen-Raum angehören, aus der Europäischen Gemeinschaft stammen oder Gegenstand eines bilateralen Abkommens zwischen Ländern sind.

Darüber hinaus gibt es bilaterale Abkommen zwischen Nicht-EU- und Nicht-Schengen-Ländern. Die folgenden Nicht-EU-Führerscheine werden in Spanien anerkannt: Algerien, Argentinien, Bolivien, Brasilien, Chile, Kolumbien, Dominikanische Republik, Ecuador, El Salvador, Guatemala, Marokko, Mazedonien, Paraguay, Peru, Philippinen, Serbien, Tunesien, Türkei, Ukraine, Uruguay, Venezuela.

Für alle anderen Führerscheine ist der internationale Führerschein erforderlich, der dem amtlichen Führerschein beigefügt ist.


Der internationale Führerschein ist das graue oder blaue Heftchen, das von der offiziellen Verkehrsdelegation des Herkunftslandes ausgestellt wird, ohne dass man eine Fahrprüfung ablegen muss. Das IDP validiert den Führerschein zu denselben Bedingungen, die im Heimatland nach der Fahrprüfung gelten.
Wenn Sie beispielsweise in Ihrem Heimatland einen Führerschein der Klassen A und B besitzen, haben Sie mit dem internationalen Führerschein ein Jahr lang die gleichen Rechte in der übrigen Welt. Die Kosten variieren von Land zu Land und liegen bei etwa 20 € oder 25 $.

Muss man Erfahrung im Fahren von zweirädrigen Fahrzeugen haben, um einen Motorroller auf Mallorca zu mieten?

Diese Frage erhalten wir sehr häufig per Telefon, E-Mail und direkt in unserem Büro.
Die Antwort ist einfach. Ja! Roller- oder Motorradfahren ist nicht dasselbe wie Fahrradfahren. Wir sind Vollblut-Motorradfahrer und für uns steht die körperliche Sicherheit des Kunden und Dritter an erster Stelle.

Wie viel Erfahrung braucht man, um ein Motorrad auf Mallorca zu mieten?


Auf Mallorca fährt man sehr schön und geordnet. Wenn Sie es gewohnt sind, in Ihrem Land ein Motorrad zu fahren, werden Sie keine Probleme haben, und Sie werden sehen, dass die Entscheidung, ein Motorrad auf Mallorca zu mieten, zweifellos die beste Entscheidung ist und zudem sehr angenehm ist.
Wenn Sie nur einmal im Land gefahren sind oder nur eine kurze Fahrt mit dem Roller eines Freundes gemacht haben, dann raten wir Ihnen, sorgfältig zu überlegen. Unerfahrene oder unerfahrene Menschen stürzen oft und dann müssen Sie sich um die körperlichen und materiellen Schäden kümmern.

Kann ich auf Mallorca einen Motorroller mit einem nicht anerkannten Nicht-EU-Führerschein und ohne internationalen Führerschein mieten?


Die Vermieter sind nicht verpflichtet, eine Anmietung ohne dieses Dokument abzulehnen, aber es ist auch wichtig, dass Sie Ihre Rechte und Pflichten in einem fremden Land kennen.
Wenn Sie also ein Fahrzeug mieten wollen, ohne das Dokument (IDP) zu Ihrem Führerschein bei sich zu haben, müssen Sie damit rechnen, dass die Polizei Ihnen ein Bußgeld auferlegt.
Das Bußgeld in Spanien beträgt etwa 250 € und die Beschlagnahme des Fahrzeugs (zuzüglich weiterer Kosten für die Freigabe des Fahrzeugs). Auch im Falle eines Unfalls wird die Versicherung kaum für Schäden an Ihnen und an Dritten aufkommen.

Kann ich ohne Führerschein fahren?


Fahren ohne Führerschein ist eine Straftat. Die Antwort ist also eindeutig nein!

  • Reisepass oder Personalausweis

Um ein Motorrad auf Mallorca zu mieten, müssen Sie neben einem gültigen Führerschein auch ein gültiges Dokument mitbringen. Normalerweise reicht diejenige, die Sie im Flugzeug mitgenommen haben, oder diejenige, mit der Sie unterwegs sind. Für europäische Bürger ist der nationale Personalausweis ausreichend. Für Personen, die nicht aus der Europäischen Union kommen, ist ein Reisepass obligatorisch.

  • Kreditkarte oder Bargeld für die Kaution

Um einen Motorroller bei Palma Riders zu mieten, benötigen Sie eine Kreditkarte, deren Bargeldverfügbarkeit mindestens dem Wert der geforderten Kaution entspricht, die je nach gewähltem Modell variiert.
Sie können die Kaution in bar leisten und eine Vollkaskoversicherung mit einer Selbstbeteiligung in Höhe der Kaution abschließen. Die Versicherung kann nur abgeschlossen werden, wenn Sie im Besitz eines gültigen Führerscheins sind oder einen Motorradführerschein besitzen, wenn Sie sich für das 125er-Modell entscheiden. In allen anderen Fällen ist eine Kreditkarte erforderlich.
Postepay-, Maestro- oder andere Debitkarten, die keine Kreditkarten sind, gelten als Bargeld und unterliegen daher dem Kauf einer Vollkaskoversicherung mit Selbstbeteiligung.

Was ist in der Miete enthalten?

  • Versicherungen: je nach den Bedürfnissen der Kunden, von der Basis- bis zur Spitzenversicherung, damit Sie sich nur um Ihr Vergnügen kümmern müssen.
  • Fahrzeug komplett überarbeitet und in perfektem Zustand.
  • Kraftstoffpolitik: voll/voll Das Fahrzeug wird mit einem vollen Tank ausgeliefert und der Kunde muss es auch mit einem vollen Tank zurückgeben.
  • Freier Kofferraum zum Verstauen Ihres zweiten Helms oder Ihres Rucksacks.
  • Mobilfunkanbieter.
  • Zweiter Jethelm kostenlos.
  • Vorhängeschloss.
  • Zustelldienst.
  • Sie haben die Wahl zwischen automatischen und manuellen Modellen.
  • Unbegrenzte Kilometer.
  • Der zweite Fahrer ist kostenlos.
  • Steuern und Gebühren inbegriffen.
  • Pannenhilfe.
  • Ohne Rückgabefrist (im Rahmen Ihrer Reservierung) beträgt die Mietdauer 24 Stunden ab dem Zeitpunkt der Übernahme des Fahrzeugs. Es sind maximal 30 Minuten zulässig, danach wird ein zusätzlicher Tag angerechnet.
  • Lieferung am Flughafen (Transfer zum und vom Flughafen).

Wir bieten eines der umfassendsten Pakete und Dienstleistungen in der Stadt. Keine zusätzlichen Kosten oder Extras. Der Preis, den Sie auf unserer Website sehen, ist der Preis, den Sie am Ende für die Anmietung eines Rollers auf Mallorca zahlen werden. Alle unsere Tarife sind klar und transparent, und wir vermeiden zusätzliche Kosten für unsere Kunden. In unseren Tarifen finden Sie alles, was Sie brauchen, um die Stadt zu entdecken.

Jetzt wissen Sie alles, was Sie wissen müssen, um ein Motorrad auf Mallorca zu mieten. Warten Sie nicht länger und reservieren Sie jetzt.

Hier beginnt Ihr Urlaub.

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

HOME

RESERVIEREN

TOUREN

WIR

BLOG

KONTAKT

Oben